Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Kleve e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Änderung der Regelungen zum Trainingsbetrieb ab dem 29.11.2021.

Aufgrund der Teilnehmerbeschränkungen ist die Teilnahme am Training derzeit nur nach vorheriger Online-Anmeldung möglich.

Um den Trainingsbetrieb möglichst lange und ohne Vorfälle aufrecht erhalten zu können, hat der Vorstand außerdem am 25.11.2021 weitere Maßnahmen beschlossen. Alle Aktiven sind bemüht und sehr engagiert, alle möglichen Wege zur Erreichung dieses Ziels zu finden und zu nutzen.

Für den Zugang zum Schwimmbad ist für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren der Nachweis über einen aktuellen Test notwendig. Ein PCR Test darf maximal 48 Stunden alt sein, ein Schnelltest muss tagesaktuell sein. Die Regelung, dass Schüler:innen mit einem Schülerausweis grundsätzlich als getestet gelten, entfällt hiermit.

Für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren gilt ab dem 29.11.2021 die 2G+ Regelung. Das bedeutet, dass nur geimpfte oder genesene Teilnehmer:innen am Training teilnehmen können, die zusätzlich einen aktuellen Test vorlegen. Auch hier gilt, dass ein PCR Test maximal 48 Stunden alt sein darf und Schnelltests tagesaktuell sein müssen.

Für einen zügigen Ablauf bitten wir darum, vorab für einen Testnachweis zu sorgen. Für Fälle, in denen das nicht möglich ist, wird ein externer Anbieter Tests vor Ort anbieten. Damit diese durchgeführt werden können, sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  1. Damit der Trainingsbetrieb trotz des vorherigen Tests rechtzeitig starten kann, ist es notwendig, dass zu testende Teilnehmer:innen 20 bis 30 Minuten vor Einlass vor Ort sind.
  2. Kinder müssen von ihren Eltern zur Teststation am Eingang des Hallenbades begleitet werden.
  3. Nach dem Test müssen die Teilnehmer:innen bis zum Erhalt des Testergebnisses im Auto der Eltern warten.

Außerdem wird weiterhin eine Mund-Nasen-Bedeckung, medizinisch oder FFP2, für den Weg bis zur Umkleidekabine benötigt.

Die zusätzliche Testpflicht ist für alle Beteiligten der beste Weg mit den geringsten Einschränkungen, um das Training weiter sicher gestalten und durchführen zu können.

Weitere Informationen und Erklärungen zu diesen Regelungen sind dem Informationsschreiben unseres Ortsgruppenleiters zu entnehmen.

Wählen Sie hier bitte die Gruppe aus, die für die anzumeldende Person zutreffend ist.

Sie werden dann zur Anmeldung weitergeleitet.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing